| 00.00 Uhr

Haan
Viele RP-Leser sind fürs Windhövel-Center

Haan. Überwiegend positiv ist die Reaktion der RP-Leser auf das geplante Geschäftszentrum am Neuer Markt / Windhövel. Wie berichtet, will ein Investor dort ein neues Geschäftshaus bauen, in dem ein Lebensmittel- und ein Drogeriemarkt Platz finden. Der Stadtentwicklungsausschuss wird sich am 2. November mit den Plänen beschäftigen.

Die Redaktion fragte via Facebook schon jetzt: Was haltet ihr von den Plänen? Braucht Haan ein solches Einkaufszentrum? Dazu gab es 16 Kommentare - nicht repräsentativ, zumal Facebook ein junges Medium ist, in dem sich die Meinung älterer Mitbürger seltener wiederfindet, aber immerhin ein Stimmungsanzeiger.

"Auf jeden Fall", antwortet Christian Schildknecht auf die Frage: "Konkurrenz belebt das Geschäft." Und Andreas Rüb betont: "Ich würde sagen: Bevor Haan in Ein-Euro-Geschäften zugrunde geht, ist das die letzte Chance zu überleben." Philipp Wacker findet: "Ein guter Kompromiss zum ersten und größer geplanten Center. Genau das braucht die Innenstadt." Und für Helmut Selders steht fest: "Haan braucht dringend Bewegung." Auch für Marina Hiller ist klar: "Haan braucht . . . Erneuerung." Und für Akdim Somia, Erika Sass und Sascha Simovic reicht im Grunde nur ein Wort: Ja.

Es gibt aber auch kritische Stimmen. Fritz Köhler, ehemaliger Kulturamtsleiter und nach wie vor vielseitig engagiert für Haan, gibt zu bedenken: "Das ist der traurige Rest einer zum Anfang großartigen Städteplanung." Er bedauert: "Wo sind die alten Haaner Geschäfte?" Auch Dieter Jürgens ist skeptisch: "Wenn Haan Bewegung braucht, dann in Hinsicht auf das Angebot." Auch in anderen Städten wie Mettmann haben neue Anbieter, oft Filialisten, alt eingesessene Händler verdrängt. "Wenn euch das alles egal ist, dann müsst ihr für eine Mall sein, aber wundern würde ich mich dann über nichts mehr", so Jürgens.

CDU-Ratsmitglied Vincent Endereß reibt sich indes an der von der RP gewählten Begrifflichkeit: "Das Wort Einkaufszentrum ist in diesem Zusammenhang wirklich zu hoch gegriffen." Er plädiert für das Wort "Geschäftshaus".

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Viele RP-Leser sind fürs Windhövel-Center


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.