| 00.00 Uhr

Haan
Waldkindergarten macht aus Strohhalmen Wasserleitungen

Haan: Waldkindergarten macht aus Strohhalmen Wasserleitungen
Erst musizieren die Mädchen und Jungen mit ihren blauen Pusterohren. Dann bauen die Kleinen des Waldkindergartens der Privaten Kindergruppe Haan ein Modell, das gluckert und spritzt. FOTO: Köhlen
Haan. Mit fachkundiger Mine schaut sich Linus das graue Rohr mit den weißen Abzweigen an. "Ah, jetzt hab ich's", sagt der kleine Baumeister entschieden - und ist dann erstaunt, dass alles doch ganz anders ist, als er sich gedacht hat.

Beim Besuch der Stadtwerke Haan beim Waldkindergarten der Privaten Kindergruppe Haan auf dem Gelände an der Bachstraße sorgt Peter Barthel, Technischer Betriebsleiter der Stadtwerke, dafür, dass die Kinder ein eigenes kleines Wasserleitungsnetz basteln können. Aus einem Hochbehälter (Wassereimer am Seil) fließt Wasser in eine Hauptleitung (50-Millimeter Kunststoffrohr). Das ist an zwölf Stellen angebohrt und mit Korken verschlossen worden. Alle Kinder bauen sich aus Strohhalmen und Kupplungskorken eigene Wasserleitungen, die später in die Korken am Hauptrohr eingesteckt werden. Die eigenen Hausanschlüsse lassen Wasser in den Sandkasten gluckern, füllen Tassen oder spritzen auch den Freund nass.

Es ist das erste Mal, dass die Stadtwerke einen Kindergarten besuchen und die Kleinen auf spielerische Weise mit der Wasserversorgung vertraut machen. "Immerhin sind das die Kunden und vielleicht auch Mitarbeiter von morgen", sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Stefan Chemelli.

Silke Mehlitz, Leiterin des Waldkindergartens, und ihre Mitarbeiterinnen sind "abgemeldet". Alle Kinder folgen Peter Barthel auf Schritt und Tritt. Immer wieder versuchten Kinder, von der Zapfstelle, Wasserrohre bis in den Sandkasten zu verlegen. Dann arbeiteten sechs bis acht Kinder im Team zusammen. "Das ist toll, zu sehen, wie die sich absprechen", erzählt Silke Mehlitz.

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Waldkindergarten macht aus Strohhalmen Wasserleitungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.