| 00.00 Uhr

Haan
Wanderer planen Tour nach Beyenburg

Haan: Wanderer planen Tour nach Beyenburg
Blick auf die für Beyenburg so typische Ansicht - inklusive Stausee. Beyenburg liegt im Bergischen Land. FOTO: Nico Hertgen
Haan. Auch im Winter ist der Gebirgsverein gerne unterwegs. Gäste sind zu jeder Tour willkommen.

Der Sauerländische Gebirgsverein Erkrath-Haan ist auch im Winter sportlich unterwegs. Willkommen sind dem Verein zu jeder Veranstaltung auch Nicht-Mitglieder und solche, die es werden wollen.

Am Samstag, 6. Januar, geht es ab 9 Uhr auf "Traditionelle Grünkohlwanderung". Die Tour geht über 15 Kilometer und ist mit einer Schlusseinkehr geplant. Wanderbeginn ist am S-Bahnhof Millrath um 9 Uhr. Anmeldung beim Wanderführer unter Telefon 02131 167885.

Am Samstag, 13. Januar, 10.30 Uhr ist Start für eine Wanderung "An der Düssel von Gruiten nach Erkrath". Die Tour hat eine Länge von mehr als 15 Kilometern mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist am S-Bahnhof Gruiten um 10.30 Uhr. Anmeldung beim Wanderführer unter Telefon 02104 45503.

Am Samstag, 20. Januar, 10 Uhr, geht es bei einer Wanderung "Von Wuppertal-Öhde nach Beyenburg". Die Tour geht über rund 14 Kilometer mit Schlusseinkehr. Wanderbeginn ist an der Bushaltestelle Wuppertal-Öhde. Anmeldung beim Wanderführer unter Telefon 02129 3423465.

Eine kleine Gruppe von Mitgliedern trifft sich außerdem jeweils donnerstags um 10 Uhr in Haan auf dem Parkplatz am Kellertor zum Nordic-Walking. Nach etwas Gymnastik und einigen Dehnübungen werden rund sieben Kilometer im moderaten Tempo gewalkt. Auch Nichtmitglieder sind willkommen.

Informationen gibt es zum Verein und zu allen Touren auch im Internet unter www.sgv.de.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Wanderer planen Tour nach Beyenburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.