| 00.00 Uhr

Haan
Was Haaner politisch bewegt

Haan. Schneeflocken begleiteten am Samstagmorgen den WLH-Neujahrsempfang der anderen Art auf dem Neuen Markt. Bei Sekt, Saft und belegten Brötchen wollte die Wählerinitiative Lebenswertes Haan herausfinden: "Was ist den Haaner wichtig?", wie die Vorsitzende Annegret Wahlers formulierte. Von Gundel Seibel

Ihrem Selbstverständnis entspreche es, zu informieren und zuzuhören, fügte Fraktionsvorsitzende Meike Lukat hinzu.

Da ist zum Beispiel die an diesem Vormittag viel gestellte Frage: "Wie geht es weiter mit dem Straßentausch Martin Luther Straße / Turnstraße?" Die an einigen Stellen enge Turnstraße verursache bei regnerischem Wetter dank der Schlaglöcher garantierte Duschattacken für die Passanten, weiß Anwohner und WLH-Mitglied Dieter Terjung. Zugezogene junge Familien hätten von Engpässen in Höhe der Walder Straße gesprochen, die ihre Kinder verängstigen, berichten WLH-Vertreter. Eigentlich müsste die Stadt die Turnstraße für den Lkw-Verkehr sperren, meint WLH-Mitglied Peter Schniewind: Die Absperrschieber für die Gasleitungen lägen zu hoch oder seien ausgespült. Ein anderer Gesprächsteilnehmer erinnert sich: Seit neun Jahren werde über den Zustand der Turnstraße gesprochen.

Auch die Belebung des Neuen Marktes und die Baupläne bis hin zum Windhövel seien Dauerthemen bei den Bürgern. Die machten ihren Sorgen Luft beim ersten WLH-Infostand im neuen Jahr. Manchmal wird auch einfach nur "Dampf abgelassen", wenn Bürger bei Beschwerden im Ordnungsamt oder bei der Kreisverwaltung nicht weiterkommen - beispielsweise, wenn ein Lkw am Wochenende regelmäßig im Parkverbot steht und Kinderwagen und Rollatoren behindert. Natürlich war das Thema "Flüchtlinge" an diesem ungemütlichen Samstagvormittag ebenfalls ein viel diskutiertes Thema. Aber da ging es eher um "große Politik" als um Haaner Willkommenskultur. Zuhören, informieren sowie die Rückkoppelung an die Bürger mit dem Fokus. "Was ist daraus geworden" ist der Wählerinitiative wichtig. Beim nächsten WLH-Stand sollen dann die Bürger erfahren, was aus ihren Anliegen geworden ist.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Was Haaner politisch bewegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.