| 00.00 Uhr

Haan
Werbetechnik-Unternehmen geht in neue Hände über

Haan. Ted Herold hat seine Firmenanteile an den bisherigen Mitgesellschafter Axel Neuenhaus übertragen.

Fast 44 Jahre hat die Firma Werbeted in Haan tausende Firmen mit einem neuen Gesicht in Form von Schildern, Schaufensterbeschriftungen und Lichtwerbung ausgestattet. Jetzt hat das Unternehmen selbst ein neues, aber doch bekanntes Gesicht an seiner Spitze. Der Gesellschafter Ted Herold hat seine Firmenanteile an den schon seit 2011 geschäftsführenden Mitgesellschafter Axel Neuenhaus übertragen. Herold schied zum 30. September aus dem Unternehmen aus und bedankt sich bei den treuen Kunden für die teils jahrzehntelange Zusammenarbeit.

Axel Neuenhaus führt mit gleicher Mannschaft die Geschäfte fort und steht allen Kunden wie auch in den vergangenen Jahren zur Verfügung. Der Firmenname ist nunmehr verändert worden in Werbetechnik Haan GmbH & Co. KG geändert. Telefon- und Telefaxanschlüsse bleiben unverändert. Die Homepage soll bald auf www.werbetechnik-haan.de übergehen.

Das Unternehmen ist 1973 als Schreib- und Zeichenbüro gegründet worden. 1999 wurde es zur Werbeagentur Wüstenhagen und 2000 durch die Agentur Ted übernommen. Verbunden damit war eine Ausweitung des Leistungsspektrums. 2001 wurde der erste Azubi eingestellt. 2005 zog die Firma aufs eigene Gelände an der Ohligser Straße um. 2010 konzentrierte die Firma sich auf Außenwerbung. 2011 gab es die Fusion mit Collins Signs Deutschland.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Werbetechnik-Unternehmen geht in neue Hände über


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.