| 00.00 Uhr

Haan
Zwei Autofahrer in Haan flüchten nach Unfällen

Haan. Die Polizei hofft bei der Suche nach unbekannten Unfallverursachern auf Zeugen.

Dienstag gegen 8.45 Uhr parkte eine 30-jährige Haanerin in Höhe Bismarckstraße 3 mit ihrem Audi A3 rückwärts in eine Parklücke ein. Dabei wurde ihr Wagen von einem dunkelgrauen VW Polo gestreift, der davon fuhr. Am Audi entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Schon am vergangenen Freitag zwischen 10 Uhr und 14.30 Uhr wurde ein schwarzer BMW der 3er-Reihe mit Düsseldorfer Kennzeichen im öffentlichen Parkhaus am Neuen Markt von einem anderen Fahrzeug an der rechten Fahrzeugseite angefahren und beschädigt. Am BMW entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02129 9328-6480 entgegen.

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Zwei Autofahrer in Haan flüchten nach Unfällen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.