| 00.00 Uhr

Hilden
10 Jahre "Reisen ohne Koffer" mit dem Seniorenbüro

Hilden. Das Evangelische Seniorenbüro Hilden veranstaltet auch in diesem Jahr wieder die "Reise ohne Koffer" für Senioren im Gemeindezentrum der Friedenskirche Mozhausweg 2. Seit kurzem sind wieder Gäste im Haus, die Gelegenheit haben, ganz ohne Gepäck aus ihrem Alltag auszusteigen.

Möglich machen das etwa 30 ehrenamtliche Helfer, die ihre Zeit und ihre Pkw zur Verfügung stellen und großzügige Spender, die zur Finanzierung des Projektes beitragen. Unterstützt wird die Aktion außerdem von der Stadt Hilden, der Freizeitgemeinschaft für Behinderte und Nichtbehinderte, dem Kinderheim Lievenstraße und den Johannitern, die mit Bussen aushelfen.

Den Senioren wird zum Beispiel ein Schlagerquiz mit Manfred Knoch angeboten. Es stehen aber auch zwei Ausflüge auf dem Programm, deren Ziel noch nicht verraten wird. Am Samstag, 16. Juli, findet ab 11 Uhr ein fröhliches Abschlussfest mit Mitmachzirkus für Ältere, Grillparty und anderen Highlights statt.

Das Seniorenbüro hofft, dass alle Gäste die Zeit genießen.

(ilpl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: 10 Jahre "Reisen ohne Koffer" mit dem Seniorenbüro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.