| 00.00 Uhr

Hilden
A59-Anschluss Benrath-Hilden gesperrt

Hilden: A59-Anschluss Benrath-Hilden gesperrt
Bereits auf der Berliner Straße in Hilden wird auf die Sperrung der Autobahnanschlussstelle Benrath hingewiesen. FOTO: Olaf Staschik
Hilden. Die Großbaustelle in Düsseldorf dauert bis 20. September. Busse der Linie 785 fahren fünf Wochen lang eine Umleitung. Von Christoph Schmidt

Die Stadt Düsseldorf baut fünf Wochen lang die Kreuzung Am Schönenkamp/Forststraße in Düsseldorf für rund 500 000 Euro um. Dort sei es in der Vergangenheit vermehrt zu Verkehrsunfällen gekommen, erläutert Manfred Blasczyk von der Pressestelle der Stadt Düsseldorf. Die Großbaustelle hat auch Auswirkungen für Pendler und Firmen aus Hilden. Wir klären die wichtigsten Fragen.

A 59-Anschlussstelle Benrath-Hilden Die Auf- und Abfahrten sind fünf Wochen lang bis zum 20. September komplett gesperrt. Das trifft vor allem auch Speditionen, von denen es eine ganze Reihe in Hilden gibt. "Klar ist das eine Belastung für uns", erläutert Matthias Koehler, Prokurist der Hildener Spedition Engemann und Co, die an der Otto-Hahn-Straße sitzt. "Die Anschlussstelle Benrath-Hilden ist für uns die schnellste Verbindung zu unseren Kunden in Köln und in Düsseldorf. Wir müssen jetzt eben mit der Baustelle leben und das Beste daraus machen."

Eine mit einem roten Punkt ausgeschilderten Umleitungen führt den Verkehr aus Hilden zur Anschlussstelle Düsseldorf-Garath. Viele werden auch auf die A 46-Anschlusstelle Erkrath/Hilden ausweichen. Das bedeutet mehr Verkehr auf dem Hildener Westring.

Am Schönenkamp/Forststraße Benrath Die Kreuzung ist an sechs Wochenenden voll gesperrt: 15.-16. August, 21.-23. August, 28.-30. August, 4.-6. September, 11.-13. September und 18.-20. September. Darauf weisen Schilder schon weit vor der Großbaustelle hin, etwa an der Berliner Straßen in Hilden zwischen Gerresheimer und Ellerstraße. Eine Umleitung ist für die Zeit der Vollsperrung ausgeschildert. Sie führt von Hilden nach Düsseldorf über die Hülsenstraße, Kleinhülsen, Niedenstraße, Düsseldorfer Straße, Hildener Straße, Am Buchholzer Busch, Schwarzer Weg, Münchener Straße, Hasselstraße zum Am Schönenkamp in Düsseldorf - und von dort von Düsseldorf nach Hilden - nur in umgekehrter Reihenfolge.

Linie 785 Die Buslinie 785 der Rheinbahn fährt während der gesamten Bauzeit bis Montag, 21. September, 4 Uhr, eine über 4,4 Kilometer lange Umleitungen. Es gelten folgende Änderungen: Folgende Haltestellen werden verlegt:

In Richtung Düsseldorf Heinrich-Heine-Allee fahren die Busse ab der Haltestelle "Im Hülsenfeld" (Hilden) eine Umleitung. Die Haltestellen "Hülsen" und "Hoxbach" (beide Hilden) entfallen und werden auf die Niedenstraße vor die Einmündung der Hülsenstraße verlegt. Von Düsseldorf in Richtung Langenfeld fahren die Busse ab der Haltestelle "Altenbrückstraße" (Düsseldorf) eine Umleitung. "Dirschauer Weg" (Düsseldorf) bitte stattdessen die Haltestelle "Hassels, Kirche" nutzen."Hassels, Kirche" und "Dirschauer Weg" werden an die Haltestelle "Hassels, Kirche" der Linie 730 in Richtung Benrath verlegt. Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden. Durch die Umleitungen kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet die Fahrgäste um Verständnis.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: A59-Anschluss Benrath-Hilden gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.