| 00.00 Uhr

Hilden
"ABC-Wichtel" lesen, singen und spielen

Hilden. Bilderbücher, Kniereiter, Lieder und Reime stehen neben den Kindern und deren Bedürfnissen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe "ABC-Wichtel" in der Hildener Stadtbücherei, die auch im vierten Quartal des laufenden Jahres weitergeführt wird. Angeboten wird sie für zwei unterschiedliche Altersgruppen von Kindern mit je einer Begleitperson. Donnerstags führt Edel Esser die Kleinkinder von zwölf bis 24 Monaten durch das Programm. Freitags kümmert sich Marina Schorn um die Babys von sechs bis zwölf Monaten.

An beiden Tagen finden die "ABC-Wichtel" jeweils von 10.30 bis 11.45 Uhr in der Kinderabteilung der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Stadtbücherei bittet um eine verbindliche Anmeldung an der Information in der ersten Etage oder unter Telefon 02103 72-301. Das Alter der Jungen und Mädchen ist bei der Anmeldung anzugeben. Maximal acht Kinder und deren Begleitpersonen können an einem Treffen teilnehmen.

Die Termine für die Kleinkinder im vierten Quartal sind jeweils donnerstags, 27. Oktober, 3., 10., 17., 24. November und 1. Dezember. Für die Babys lauten die Termine immer jeweils freitags, 28. Oktober, 4., 11., 18., und 25. November und 2. Dezember. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme an mehreren Terminen ist möglich und erwünscht.

Die Veranstaltungsreihe "ABC-Wichtel" gibt es seit 2012. Mit Bücher-Betrachten, Liedern und Reimen soll die Sprachentwicklung schon bei den Kleinsten gefördert werden. Daher sind auch schon Eltern mit ihren Babys angesprochen: Für diese Kinder hält die Bibliothek geeignete Bilderbücher bereit.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: "ABC-Wichtel" lesen, singen und spielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.