| 00.00 Uhr

Absurder Scherz, gar nicht lustig

Hilden. Das Landesinnenministerium hat bereits im Frühjahr Handlungsempfehlungen zum Umgang mit "Reichsbürgern" an die Kommunen verschickt. Darin wird geraten, sich nicht auf Diskussionen einzulassen, Forderungen auch juristisch durchsetzen - und verstärkt auf Eigensicherung beim Kontakt mit Anhängern der Bewegung zu setzen. So ähnlich klingen auch die Ratschläge, die die Stadt ihren Mitarbeitern gibt. Was hier, bisher nur vereinzelt, geschieht, klingt zunächst wie ein absurder Scherz: Da führen Bürger Kleinkrieg mit den Ämtern. Es läuft aber auf Schikane von Verwaltungsmitarbeitern hinaus, über die niemand gerne redet. Vielleicht wäre es aber besser, darüber zu reden: Seit den Vorfällen in etlichen anderen Städten, spätestens seit den tödlichen Schüssen, geht es nämlich nicht mehr nur um eine Handvoll Spinner.

goekcen.stenzel@rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Absurder Scherz, gar nicht lustig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.