| 12.26 Uhr

Hilden
Airbag-Diebe bedienen sich direkt beim Händler

Hilden. Dreiste Autoknacker haben am frühen Donnerstagmorgen bei einem Autohändler an der Düsseldorfer Straße zugeschlagen. Aus drei Bmw wurden die Airbags gestohlen. Der Schaden wird auf mindestens 3000 Euro geschätzt.

Angaben der Polizei zufolge muss sich die Tat zwischen 1.30 Uhr 2.30 Uhr ereignet haben. Zunächst schlugen die Täter die Seitenscheiben der Fahrertüren ein, bauten  dann die Airbags aus und verschwanden dann unerkannt. 

Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des oder der Täter oder ein eventuell benutztes Tatfahrzeug gibt es nicht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 02103 / 898-6410 bei der Polizei zu melden. 

(isf)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.