| 00.00 Uhr

Hilden/Düsseldorf/Leverkusen
Aktion: 100 RP-Leser kommen mit Selfies ins Museum

Hilden/Düsseldorf/Leverkusen: Aktion: 100 RP-Leser kommen mit Selfies ins Museum
OnTheRoofs: Hong Kong: Zwei junge Männer suchen bei ihren Selfies auf Dächern die besondere Herausforderung. FOTO: © David J. Slater
Hilden. Die Rheinische Post und Alain Bieber vom NRW-Forum starten eine Aktion: 100 RP-Leser können mit ihrem Lieblings-Selfie in einer Ausstellung zur digitalen Identität vertreten sein. 

Alain Bieber ist der neue Chef im Düsseldorfer NRW-Forum. Seine erste große Ausstellung behandelt ab dem 19. September unter dem Titel "Ego Update" die Zukunft der digitalen Identität. Im Zentrum der Schau stehen Selfies aus aller Welt, also Selbstporträts, die mit dem Smartphone gemacht wurden - und der künstlerische Umgang damit.

Die Rheinische Post und Alain Bieber starten eine Aktion: 100 RP-Leser können mit ihrem Lieblings-Selfie in der Ausstellung vertreten sein. Die von einer Jury ausgesuchten Fotos werden gerahmt und im NRW-Forum ausgestellt. Wichtig: Wir möchten wissen, warum das eingesandte Motiv Ihr Lieblings-Selfie ist. Bewerben Sie sich und sende Selfie samt Text an redaktion.hilden@rheinische-post.de. Viel Spaß!

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Düsseldorf/Leverkusen: Aktion: 100 RP-Leser kommen mit Selfies ins Museum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.