| 00.00 Uhr

Hilden
Altes Bild auf neuem Schild

Hilden: Altes Bild auf neuem Schild
Das typische Wandervogel-Paar: Er marschiert vorneweg wie zur Alpenbezwingung. Das Model Gattin folgt im taillierten kurzen Kleidchen.
Hilden. Wo findet sie sich eigentlich noch, die bestrumpfte und berockte Frau mit Hut oder Zöpfen?

Niemand muss weit wandern, um die Bilder zu finden, die das alte Bild der Dame mit Wespentaille und Kleidchen transportieren: Die durchaus modernen Schilder finden sich am Beginn von Fußgängerzonen ebenso wie an den Türen, hinter denen sich die stillen Örtchen verbergen. Unsere Autorin Ilka Platzek hat sich auf eine Spurensuche durch Hilden begeben und sich ihre Gedanken über ein Frauenbild gemacht, das überkommen ist. Oder doch nicht?

Ihren Rundgang durch die Stadt finden Sie auf

(gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Altes Bild auf neuem Schild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.