| 00.00 Uhr

Hilden
Aschermittwoch: Gottesdienste in St. Jacobus Pfarre

Hilden. Mit Aschermittwoch beginnt die österliche Bußzeit in Vorbereitung auf Ostern, das Fest der Auferstehung von Jesus Christus. Ostern ist das höchste Fest des christlichen Glaubens. Die katholische Pfarrgemeinde St. Jacobus Hilden lädt zur bewussten Feier der heiligen 40 Tage, zur Teilnahme an den Gottesdiensten und zum Empfang des Bußsakramentes ein.

So können sich die Katholiken auch innerlich auf das Osterfest vorbereiten. Besonders an den Freitagen sind die Christen zu einem besonderen Verzicht, zu einem Zeichen der Liebe eingeladen.

Der Aschermittwoch und der Karfreitag sind sogenannte Fast- und Abstinenztage. Hierbei geht es nicht um eine alte Tradition, sondern um ein Bewusstwerden für das Geschenk der Liebe Gottes in seinem Sohn Jesus Christus, der für uns Menschen gelitten hat und gestorben ist. Neben den Fast- und Abstinenztagen Aschermittwoch und Karfreitag ist auch jeder Freitag in der Passionszeit eine besondere Einladung für ein persönliches Fastenopfer.

Heute gibt es zahlreiche Gottesdienste. Um 8 Uhr werden Schulgottesdienste in St. Jacobus, St. Konrad und St. Marien gefeiert. Um 9.15 ein Wortgottesdienst in St. Marien, um 10 Uhr in St. Konrad. Wortgottesdienste (11 und 15 Uhr) sowie eine Heilige Messe mit Erteilung des Aschenkreuzes (18.30 Uhr) in der Pfarrkirche St. Jacobus folgen.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Aschermittwoch: Gottesdienste in St. Jacobus Pfarre


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.