| 00.00 Uhr

Hilden
Astor zeigt "Gewänder"

Hilden. Kunst ist für Henriette Astor, Mitglied des H6 (Haus Hildener Künstler, Hofstraße 6), ein offener Prozess, ein Suchen und Finden, ein Fragen, eine Art des Denkens. Von Samstag, 4. Juni, bis Samstag, 11. Juni, sind Astors Werke im Haus Hildener Künstler in der Ausstellung "Kollektion 2015/16" zu sehen. Im Rahmen dieser Ausstellung wird die Werkreihe "Gewänder" fortgesetzt - "wer sich Mühe gibt, kann manches enträtseln", verspricht die Künstlerin. Henriette Astor experimentiert mit Farben und Formen.

Sie sammelt, kocht, näht, malt und klebt, sie schöpft Papier und arbeitet mit Pflanzenfasern, -säften und Bienenwachs. In abstrakten Formen hält sie so fest, was sie bewegt. Astor möchte keine Botschaften transportieren, sondern plädiert für Gedankenfreiheit. Der Betrachter soll selbst entscheiden was er sieht. Die Ausstellung ist geöffnet samstags, 14 bis 18 Uhr, Sonntag, 11 bis 18 Uhr, sowie Donnerstag und Freitag, jeweils von 16 bis 18 Uhr.

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Astor zeigt "Gewänder"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.