| 00.00 Uhr

Auf Ein Wort Christian Dörr
Atemlos durch die (Weih-)nacht

Hilden. Atemlos durch die Weihnacht. Ein so verbreitetes Lebensgefühl, dass da ein Schlager draus werden könnte. Was heißt könnte. So manch einem Haaner geht der Ohrwurm schon durch den Kopf. Da, wo Reformationsjubiläum auf Weihnachten stößt, entsteht ein Hit. Und zwar ganz im Sinne Luthers, der seine christliche Botschaft in die gängigen Hits seiner Zeit hineingedichtet hat, damit dass Volk die Botschaft singt und so versteht.

Das ist mein Weihnachtswunsch für uns, dass in der Atemlosigkeit der Weihnachtszeit eine Botschaft klingt. Und nicht irgendeine, sondern die: Gott ist mitten in der Welt! Sein Geist verändert: In unserer Atemlosigkeit Gottes Geist inhalieren und uns verändern lassen. Frohe Weihnachten, wem dies gelingt! In unsere Unruhe Gottes Ruhe wirken lassen, unsere Besorgtheit von Gottes Geborgenheit umhüllen lassen. Genau darum geht es. Das gilt es zu entdecken in der Weihnacht!

Wenn Sie mit einem Ohrwurm in die heilige Nacht starten wollen, hören Sie hinein in den neuen Hit unter: "www.ev-kirche-haan.de".

CHRISTIAN DÖRR IST PFARRER DER EVANGELISCHEN KIRCHENGEMEINDE HAAN

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Auf Ein Wort Christian Dörr: Atemlos durch die (Weih-)nacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.