| 12.59 Uhr

Hilden
Auto im Gegenverkehr übersehen

Hilden. Beim Linksabbiegen von der Walder Straße in die Teichstraße hat ein 35-jährige Solingerin die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs im Gegenverkehr missachtet. Es kam zur Kollision.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Solingerin mit ihrem Auto gegen den Pkw einer 20-jährigen Hildenerin geschleudert, die verkehrsbedingt auf der Teichstraße unmittelbar vor der Walder Straße wartete.  Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen. 

(isf)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Auto im Gegenverkehr übersehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.