| 00.00 Uhr

Hilden
Autofahrerin verpasst wegen Sonne eine Straßenkurve

Hilden: Autofahrerin verpasst wegen Sonne eine Straßenkurve
Der beschädigte Mercedes nach dem Unfall. FOTO: Staschik
Hilden. Möglicherweise ist greller Sonnenschein ein Stück weit Ursache eines Unfalles, bei dem Mittwochnachmittag eine 54-Jährige leicht verletzt wurde und Schaden von rund 21.500 Euro entstand, wie die Polizei gestern mitteilte. Unklar ist, warum die Frau von der Fahrbahn abkam, den Gehweg überfuhr und vor eine Straßenlaterne prallte. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Die Frau musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.
(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Autofahrerin verpasst wegen Sonne eine Straßenkurve


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.