| 00.00 Uhr

Hilden
Band "Stereobite" gastiert im Area 51

Hilden. Hilden (arue) "Stereobite", das sind eine Britin, ein Niederländer und zwei Deutsche. Sie haben sich über Online-Anzeigen kennengelernt und hängen auch privat zusammen ab. Ihre Musik klingt nach irgendetwas zwischen Placebo und Skunk Anansie, Foo Fighters, Smashing Pumpkins und Queens of the Stone Age - oder kurz: Rock zum Tanzen spielt die Band auf Einladung von Nostromo Livesoundz am Samstag, 26. August. Mit dabei sind außerdem die Punk- und Indie-Rock-Band KwiRL und die "Shredders", die Punkrock aus dem Aachener Grenzland bieten. Los geht's um 20 Uhr im Area 51, Furtwänglerstraße 2b. Die Karten kosten an der Abendkasse zehn Euro. Mit dem Konzert beginnt die Veranstaltungsreihe von Nostromo Livesoundz für die zweite Jahreshälfte im Area 51 mit "kernigem Straßen-Rock'n'Roll und spielfreudigen Musikern", wie Peter Brack verspricht.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Band "Stereobite" gastiert im Area 51


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.