| 00.00 Uhr

Hilden
Benachbarte Unternehmen engagiert für Nachhaltigkeit

Hilden. Die Firmen "White Parts Patzschke" und "Rasant Car Werkstattteam" haben eine Kooperation vereinbart.

Um ökologische Ressourcen zu erhalten, arbeiten im Hildener Osten die beiden benachbarten Unternehmen "White Parts Patzschke" und das "Rasant Car Werkstattteam" zusammen.

Ersatzteil- und Led-Lichttechnik-Spezialist White Parts Patzschke holt Kartons, die für die Ersatzteillieferung an die Autowerkstatt Rasant Car benutzt wurden ab und nutzt sie ein zweites Mal für den Versand der eigenen Ware an die weltweit verteilten Kunden. Somit wird einwandfreies Verpackungsmaterial zwei mal verwendet. Dies spart ökologische Ressourcen und die Werkstatt spart Zeit und Müllgebühren, weil eine Großzahl der Kartons nicht mehr containergerecht zerkleinert werden muss und weniger Müll anfällt. Auf diese Weise konnten innerhalb von vier Jahren bereits vier Fichten gerettet werden, wie White Parts berichtet. Damit ist es aber noch nicht genug: Gemeinsam mit der Autowerkstatt Rasant Car Werkstattteam tragen beide Unternehmen auf weitere Art und Weise zur Nachhaltigkeit bei - durch LED-Technologie hat die Nachhaltigkeit im Bereich des Energieverbrauchs Einzug gehalten.

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Benachbarte Unternehmen engagiert für Nachhaltigkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.