| 00.00 Uhr

Hilden/Haan
Bescheinigt: Unfallchirurgen arbeiten gut zusammen

Hilden/Haan. Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat das aus neun Krankenhäusern in Haan, Hilden, Mettmann, Solingen, Wuppertal, Wipperfürth und Wermelskirchen bestehende "Bergische Traumanetzwerk" erneut zertifiziert.

Die Fachgesellschaft bescheinigt dem Verbund, dass die vorgegebenen Strukturen zur optimalen Versorgung von Schwerstverletzten nachhaltig etabliert und aufrecht erhalten werden. Nachgewiesen ist außerdem, dass sich aufgrund der fachübergreifenden Zusammenarbeit der Kliniken die Überlebenschancen von Unfallopfern deutlich erhöhen.

Wie es weiter heißt, profitieren die beteiligten Kliniken gleichzeitig von einem regelmäßigen Informationsaustausch, der zum Beispiel aufgrund von Nachbesprechungen konkreter Fälle in den jeweiligen Häusern gewährleistet wird.

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden/Haan: Bescheinigt: Unfallchirurgen arbeiten gut zusammen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.