| 11.02 Uhr

Hilden
Bürgerinitiative befürwortet Wellness am Elbsee

Düsseldorf. Den Protest von Hildener und Düsseldorfer Naturschutz- und Sportverbänden gegen eine geplante Wellness-Oase am Elbsee hält die Bürger-Initiative "Rettet unser Naherholungsgebiet Unterbacher See" aus Düsseldorf für unangebracht.

"Gegen die Erholungsmöglichkeit an dieser Stelle ist aus unserer Sicht nichts einzuwenden", sagte Wolf Jenkner, Sprecher der Initiative, die sich seit Jahren für eine Verbesserung der Landschaft um Elb- und Unterbacher See einsetzt und beispielsweise einen Rangierbahnhof der Bahn verhindert hat.

Durch das gemeinsame Vorgehen der Vereine könne der Eindruck entstehen, "dass sich hier Vertreter organisierter Interessen über die Nutzung eines bedeutenden Frei- und Erholungsraumes verständigen, ohne die einfachen Erholungsinteressen der Menschen beispielsweise in einer Wellness-Oase zu berücksichtigen", so Jenkner.

Die geplante Anlage auf dem Grundstück der ehemaligen Verwaltung des Auskiesungsunternehmens störe den Naturschutz nicht. Sie passe in die Bemühungen, einen harmonischen Dreiklang zwischen Erholung, Natur- und Landschaftsschutz und wirtschaftlicher Nutzung zu gewährleisten.

"Es ist gut zu verstehen, dass nach dem Verbot des Auskiesens zum Schutz der Natur das Grundstück anders vermarktet wird", so Jenkner. Das Konzept der von der Stadt Düsseldorf geplanten Wellness-Oase passe in die Landschaft und komme den Wünschen vieler Düsseldorfer entgegen. "Wir werden versuchen, alle Beteiligten an einen Tisch zu bekommen, um die Standpunkte anzugleichen." www.rp-online.de/hilden

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Bürgerinitiative befürwortet Wellness am Elbsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.