| 00.00 Uhr

Zu Besuch Bei Den Fahrerflucht-Experten
CSI Hilden ermittelt

Die Arbeit der Fahrerflucht-Experten
Die Arbeit der Fahrerflucht-Experten FOTO: Jessica Balleer
Kreis Mettmann. Die Zahl der Fahrefluchten steigt weiter. Das geht aus den Jahresberichten vieler Polizeibehörden hervor. Im Kreis Mettmann gab es im vergangenen Jahr insgesamt 3184 davon. Die Kreispolizei arbeitet in Hilden täglich daran, dass die Täter trotzdem überführt werden. Von Jessica Balleer

Auch Versicherungsbetrügern sind die Kommissare dabei auf der Spur. Viele dieser Fälle landen dann auf dem Schreibtisch von ihm: Polizeihauptkommissar Seiler.

Seiner Berufserfahrung entsprechend, hat Seiler viel gesehen und gehört. "Eine Hauswand fährt normalerweise nicht gegen ein Auto", sagt er, und schmunzelt kurz über kuriose versuchte Versicherungsbetrügereien. Sein Team kann die Täter dank moderner Technik immer besser aufspüren. 

Unfallstatistik 2015 für Kreis Mettmann
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zu Besuch Bei Den Fahrerflucht-Experten: CSI Hilden ermittelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.