| 00.00 Uhr

Hilden
de Meo: "Friseure sind die besten Psychoanalytiker"

Hilden. Wenn man Antonio de Meo fragt, was sich in den 25 Jahren, die sein Friseursalon besteht, alles geändert hat, sagt er, der Kunde sei selbstbewusster geworden. Heute hätten die meisten Menschen eine andere und häufig bessere Vorstellung von Mode als vor 20 Jahren. Und die Kunden wüssten auch sehr genau, was sie wollen - und was nicht.

Auch der Markt habe sich geändert: Als de Meo seinen Salon öffnete, habe es in ganz Hilden 32 selbstständige Friseure gegeben. Heute seien im gesamten Stadtgebiet 65 Haarkünstler zu finden - bei fast unveränderter Einwohnerzahl. Sorgen deswegen mache er sich aber nicht, erzählt der Friseurmeister. Die Qualität sei entscheidend. Ein Figaro könne sich heute mehr denn je durch seine Kreativität auszeichnen. Es gebe heute viel mehr Farben, als zu Beginn seiner Selbstständigkeit. Außerdem beschäftige er in seinem Betrieb drei Friseurmeister: "Das hat Seltenheitswert."

Was er an seinem Beruf so schätze? "Friseure sind die besten Psychoanalytiker, die es gibt", sagt Antonio de Meo mit einem Augenzwinkern. Die Leute erzählten ihm alles - zumindest fast alles. Ob er wolle oder nicht. Sie vertrauten ihm einfach.

(rads)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: de Meo: "Friseure sind die besten Psychoanalytiker"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.