| 00.00 Uhr

Hilden
Der Sommer macht Pause - bisher 60 100 Waldbad-Gäste

Hilden. Der Juli war der bisher wärmste Monat des Jahres - und entsprechend auch der mit den meisten Schwimmern im Waldbad. Bis vergangenen Freitag zählten die Stadtwerke als Betreiber 33 100 Gäste allein im Juli. Das ist noch kein Rekord, den hält der Juli 2013 mit 48 000 Besuchern. Aber ein guter Ergebnis immerhin.

Insgesamt, so Stadtwerke-Sprecherin Heike Koch, haben seit Eröffnung im Mai mehr als 60 100 Gäste den Weg ins Hildener Waldbad gefunden. Noch bis September ist jetzt Zeit, die Rekordmarke von mehr als 115 000 Besuchern zu knacken. In diesen Tagen wird es sicher nicht dazu kommen: Bis Freitag soll es regnerisch und bei höchstens 21 Grad relativ kalt bleiben. Erst am Freitag kehrt der Sommer mit Sonne und 23 Grad zurück - bevor ein schönes Wochenende ansteht. Übrigens: Die Gäste sind viel spontaner geworden, haben die Badbetreiber festgestellt. Kommt urplötzlich die Sonne heraus, sind wenig später die Badegäste da.

(gök)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Der Sommer macht Pause - bisher 60 100 Waldbad-Gäste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.