| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Die Stimme der Wirtschaft

Kreis Mettmann. Zum dritten Mal nach 2008 und 2012 wird Meinhard Otto fürs Jahr 2016 den UnternehmerKreis Mettmann (UKME) führen. Der Vorsitzende der Gesellschaft Verein zu Mettmann wurde vom Beirat einstimmig zum Sprecher des UKME für das Jahr 2016 gewählt.

Meinhard Otto übernimmt das jährlich wechselnde Amt von Bert Schukat, geschäftsführender Gesellschafter der Schukat electronic Vertriebs GmbH aus Monheim.

Meinhard Otto ist seit 14 Jahren Vorsitzender der Gesellschaft Verein zu Mettmann (GVM) und Gründungsmitglied des UKME.

Der 57-jährige bildete sich nach der Ausbildung als Steuerfachgehilfe zum Bilanzbuchhalter (IHK) weiter und ist seit mehr als zwanzig Jahren als Steuerberater tätig. Als Partner der Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei Schnelloh - Otto - Wörfel ist er vor allem für mittelständische Mandanten aller Größen tätig. Bei der letzten Sitzung des Jahres 2015 unterrichtete sich der UKME-Beirat über die neuesten Entwicklungen und die Möglichkeiten, die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt zu beschleunigen. Marcus Kowalczyk, Agentur für Arbeit, berichtete über den neuen "Integration Point" in Mettmann, der als Anlaufpunkt für Flüchtlinge eingerichtet wurde.

Der 2005 gegründete UnternehmerKreis Mettmann (www.ukme.de) ist der Zusammenschluss der wichtigsten Wirtschaftsvereinigungen im Kreis Mettmann mit Mitgliedern aus allen zehn kreisangehörigen Städten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Die Stimme der Wirtschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.