| 00.00 Uhr

Hilden
Diebe steigen in Betriebe ein

Hilden. Einbrecher verschafften sich in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam Zutritt zu einer Apotheke an der Kirchhofstraße, berichtet die Polizei. Dort erbeuteten die Diebe Geld und Kosmetikprodukte.

Ebenfalls in der Nacht zum Donnerstag hebelten Unbekannte ein Fenster zu einer Firma an der Marie-Curie-Straße auf und stiegen ein. Ob etwas und was gestohlen wurde, konnte die Polizei gestern noch nicht sagen.

Am Freitagmorgen gegen 5.45 Uhr wurde der Polizei ein Einbruch in eine Firma an der Dieselstraße gemeldet. Unbekannte hatten die Fensterscheibe eines Büros eingeschlagen und aus diesem Raum anschließend diverse Firmenpapiere entwendet.

Möglicherweise sind die Täter bei diesen Einbrüchen beobachtet worden. Die Polizei bittet deshalb mögliche Zeugen, sich unter Telefon 02103 898-6410 auf der Wache in Hilden zu melden. Wer einen Einbruch beobachtet, sollte den Notruf 110 wählen. Viele Tipps zum Einbruchsschutz gibt die Polizei im Internet unter www.riegelvor.nrw.de

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Diebe steigen in Betriebe ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.