| 00.00 Uhr

Hilden
Fahrerfluchten: Polizei hofft auf Zeugen-Hinweise

Hilden. Ein blauer Fiat Punto, der auf dem Parkplatz von Subway an der Hofstraße abgestellt war, ist am Mittwoch zwischen 14 und 14.20 Uhr von einem anderen Wagen hinten links beschädigt worden. Der Verursacher fuhr davon.

Die Polizei erhofft sich weitere Hinweise von dem Fahrer eines dunkelroten Chrysler, der zum Unfallzeitpunkt links neben dem beschädigten Fiat parkte. Eine weitere Fahrerflucht ereignete sich bereits am Dienstag an der Hans-Sachs-Straße. Dort wurde zwischen 6.30 und 17 Uhr ein grüner VW Caddy vorn links an Motorhaube und Kotflügel angefahren. Die Polizei geht davon aus, dass ein Lkw die Beschädigungen verursachte. Hinweise: 02103 898-6410.

(-dts)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Fahrerfluchten: Polizei hofft auf Zeugen-Hinweise


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.