| 00.00 Uhr

Tier Der Woche
Familienhund Shila

Tier Der Woche: Familienhund Shila
Staffordshire-Terrier-Hündin Shila wird zehn Jahre. Sie sucht ein neues Zuhause. FOTO: Tierheim Hilden
Hilden. Hunde verlangen sehr wenig von uns und geben ihren Besitzern sehr viel. Sie bringen uns zum Lachen. Sie trösten uns. Sie sind unsere Personal-Fitnesstrainer. Und sie freuen sich einfach, bei uns zu sein. Wie furchtbar muss das für eine Fellnase zu sein, einen Tag vor Weihnachten - aus Zeitgründen! - ins Hildener Tierheim verfrachtet zu werden.

Weihnachten in fremder Umgebung, im Zwinger, ohne einen vertrauten Menschen. So ein bisschen traurig sieht die rotbraune Hunde-Omi (2006 geboren), schon auf dem Foto aus. Dabei ist Shila, ein Staffordshire-Terrier, eine liebenswürdige Hündin - gutmütig, folgsam, gelehrig und mit einer Prise Wachsamkeit ausgestattet. Vom Kleinkind bis zum Senior schließt sie alle in ihr Hundeherz.

Ideal wäre für Shila eine große Familie - schon deshalb, weil sie nicht gerne alleine bleibt. Weil sie so ruhig, so entspannt und ausgeglichen ist, eignet sich Shila ideal als Begleitung - im Auto und an der Leine bei ihren geliebten Spaziergängen. Wenn man davon absieht, dass sie keine große Sympathie für andere Hundedamen hegt, ist Shila absolut problemlos.

Die Tierpfleger wünschen es ihr von Herzen, dass sie ganz schnell ein kuscheliges Plätzchen im eigenen Heim bei lieben Menschen findet.

(nea)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tier Der Woche: Familienhund Shila


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.