| 00.00 Uhr

Hilden
Feuerwehrradler kämpfen mit Hitze

Hilden: Feuerwehrradler kämpfen mit Hitze
FOTO: Feuerwehr Hilden
Hilden. Gemeinsam hatten die Feuerradler aus Hilden bis gestern Morgen 937 Kilometer fürs Stadtradeln gesammelt. Seit Samstag sind die fünf Aktiven und zwei Hunde auf der Fahrt in die tschechische Partnerstadt Nové Mesto, wo sie am Wochenende zur Feier des Feuerwehr-Jubiläums eintreffen wollen. Die Feuerwehr-Kollegen aus den Gemeinden Marsberg, Großwechsungen, Werther und aus Ermlitz gewährten den Hildener Feuerwehr-Aktiven ein Quartier.

Gestern war das Team auf dem Weg nach Radebeul. "Sie haben mit der Hitze zu kämpfen", berichtete Stadtsprecherin Henrike Loer gestern. Aber: Mit genügend Flüssigkeit, Teamgeist und Motivation wird jede Herausforderung geknackt. Unser Bild zeigt Mandy Weitfeld und Stephan Nawrocki-Lierenfeld am Ortsschild von Volkmarshausen bei Hannoversch-Münden im Grenzbereich von Niedersachsen, Hessen und Thüringen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Feuerwehrradler kämpfen mit Hitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.