| 00.00 Uhr

Rp-Sommertour Machen Sie Mit!
Fußballschule, Radtour, Ausflüge - das ist geplant

Rp-Sommertour Machen Sie Mit!: Fußballschule, Radtour, Ausflüge - das ist geplant
Trainieren wie die Profis - seit vielen Jahren gilt die Fußballschule von Bayer 04 als Talentschmiede. FOTO: Matzerath
Hilden. In den Ferien geht die RP auf Tour - und Sie können mitkommen. Hier ist die erste Übersicht.

Region (gök/LH) Mit der Rheinischen Post kommen junge Fußballer zwischen sechs und 14 Jahren dem Traum in den Sommerferien ein Stückchen näher: Bei unserer Sommertour öffnen wir diesmal die Türe zur Bayer-04-Fußballschule, die die Krankenkasse pronova BKK als Gesundheitspartner unterstützt. Das einwöchige Trainingscamp findet vom 31. Juli bis zum 4. August statt. Trainiert wird jeweils von 10 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr. Für Eltern heißt das: Die Kinder können ab 9.30 Uhr gebracht und bis 16.30 Uhr wieder abgeholt werden. Der Clou: Die Fußballschule geht für die Sommertour auf Wanderschaft.

Das heißt: Fußballvereine aus der Region können sich um das Trainingscamp bewerben. Bayer 04 richtet beim Gewinnerverein die Trainingswoche aus. Dafür gelten ein paar Voraussetzungen:

• Die Teilnehmerzahl liegt bei 30 Kindern. Der Verein kann weitere 15 Plätze dazukaufen (Preis pro Platz: 199 Euro). • Es sollten ein Großplatz und ausreichend Tore zur Verfügung stehen. Bayer 04 bittet die Vereine darum, bei der Bewerbung einfach ein paar Bilder vom Gelände mitzuschicken, um sehen zu können, ob das Gelände für ein solches Trainingslager infrage kommt. Dafür bringt das Trainerteam Bälle, Leibchen, Hütchen und mehr mit. • Das Alter der Vereinskinder sollte zwischen sechs und 14 Jahre liegen Die Kinder erhalten T-Shirt, Hosen und Stutzen von Bayer 04 Leverkusen • Der Heimatverein muss sich um die Verpflegung kümmern (fünf Euro/Essen) und stellt dies Bayer 04 in Rechnung. • Besonderes Bonbon: Die Kinder erhalten auch noch zwei Freikarten für ein von Bayer 04 ausgewähltes Bundesliga-Heimspiel

Und so läuft die Bewerbung: Vereine aus Leverkusen, Leichlingen und dem Kreis Mettmann, die mitmachen wollen, schicken ihre Bewerbung per Mail bis Freitag, 7. Juli, 12 Uhr, an: redaktion.leverkusen@rheinische-post.de. Enthalten sein sollten neben einem Foto von der Vereinsanlage auch Vor- und Nachname der Kinder, deren Trikot-Größe und die E-Mail Adresse des Erziehungsberechtigten. Viel Glück!

Und das sind die weiteren Aktionen: Die RP in Ratingen in noch vollkommen berauscht von der Tour de France - und veranstaltet zusammen mit dem ADFC Ende Juli eine Radtour für jedermann.

Der Unterbacher See hat ein neues Boot, das RP-Leser zusammen mit der Redaktion Hilden ausprobieren können. An einem schönen Nachmittag gehen wir also schippern - mit Führung!

Die Kalkwerke sind normalerweise nicht zugänglich. Die Redaktion Mettmann öffnet die verschlossenen Pforten für interessierte Leser: Das dürfte ein besonderer Besuch werden. Fest eingeplant ist auch ein Besuch der Landesreit- und Fahrschule Gut Langfort in Langenfeld, zu dem wir vor allem Kinder einladen, die einmal Stall-Luft schnuppern und Pferde von Nahem sehen möchten. Für Kinder ist auch ein Ausflug in den Solinger Tierpark "Fauna" gedacht, an Erwachsene richtet sich eine Golf-Runde.

Alle Einzelheiten und Anmeldungswege veröffentlichen wir in der kommenden Woche.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rp-Sommertour Machen Sie Mit!: Fußballschule, Radtour, Ausflüge - das ist geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.