| 00.00 Uhr

Hilden
Gemeinde bietet Trauercafé

Hilden. Trauernde müssen mit ihrem Kummer nicht allein fertig werden. Im Trauercafé, das die Evangelische Kirchengemeinde Hilden im Gemeindezentrum der Reformationskirche anbietet, können sie am Sonntag, 7. Februar, von 15 bis 17 Uhr andere treffen, die auch einen lieben Menschen verloren haben. In dem geschützten Raum ist für alles Zeit, was in Alltag, im Beruf und in der Familie zu kurz kommt oder nicht angesprochen werden kann.

Das Angebot ist kostenfrei und offen für jeden Betroffenen, teilte die Kirchengemeinde mit. Um eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 02103 398233 wird jedoch gebeten.

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Gemeinde bietet Trauercafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.