| 00.00 Uhr

Hilden
Gerresheimer Straße wird halbseitig gesperrt

Hilden. Wegen Straßenbauarbeiten wird die Gerresheimer Straße zwischen der Heerstraße und der Luisenstraße halbseitig gesperrt ab Montag, 21. März, 7 Uhr, für etwa zwei Wochen. Davon betroffen sind die Buslinien O3 und 781, teilt die Rheinbahn mit. Die Busse der Linie 781 fahren in Richtung Erika-Siedlung zwischen den Haltestellen "Schulzentrum, Gerresheimer Straße" und "Dorothea-Erxleben-Straße" eine Umleitung über die Heerstraße und Luisenstraße. Die Haltestelle "Schulzentrum, Gerresheimer Straße" in Richtung Hilden Nord entfällt für die Linien O3 und 781, bitte stattdessen die Haltestelle "Mozartstraße" nutzen.

Hintergrund: Die Stadt hatte nach dem Umbau der Bushaltestelle vor dem Schulzentrum die neue Fahrdecke bemängelt und einen hohen fünfstelligen Betrag einbehalten. Das Unternehmen muss die Decke nun neu machen. Das geht aber nur in den Schulferien, hatte Tiefbauamtsleiter Harald Mittmann betont.

(cis)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Gerresheimer Straße wird halbseitig gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.