| 00.00 Uhr

Hilden
Graf Recke-Stiftung feiert ein Fest mit Spielen und Leckereien

Hilden. Die Graf-Recke-Stiftung lädt für Samstag, 2. September, von 13 bis 18 Uhr zum Sommerfest in das Dorotheenviertel in Hilden ein. Das gemeinsame Fest der Geschäftsbereiche Wohnen & Pflege sowie Erziehung & Bildung an der Horster Allee 5-7 steht im Zeichen des Lutherjahres und wird mit dem lebendigen Gottesdienst des Stiftungspfarrers Dietmar Redeker eröffnet.

Das Bühnenprogramm haben zahlreiche Kinder und Jugendliche mitgestaltet. Mit weiteren Attraktionen vom Heißen Draht über Kutschfahrten und Kinderschminken bis zum Reiten eines elektronischen Bullen ("Bull Riding") richten sich die vielen Mitmach-Angebote an Kinder wie Erwachsene. Auch die gastronomischen Stationen bieten Vielfalt: Es gibt eine Joghurt-Müsli-Bar, Schokofrüchte, Spießbratenbrötchen, Popcorn und Waffeln. Vom ausgewiesenen Parkplatz wird ein Bustransfer zum Festgelände angeboten.

Im Dorotheenviertel in Hilden befinden sich drei Senioreneinrichtungen, darunter ein Fachangebot für schwer an Demenz erkrankte Menschen sowie Angebote der Kinder- und Jugendhilfe, darunter eine Pferdekoppel zur therapeutischen Unterstützung etwa von traumatisierten Kindern.

Der Geschäftsbereich "Graf Recke Wohnen & Pflege" bietet im Düsseldorfer Norden, in Hilden und im schleswig-holsteinischen Neumünster stationäre Einrichtungen und Service-Wohnen für ältere und pflegebedürftige Menschen an. Außerdem im Düsseldorfer Norden einen ambulanten Pflegedienst.

Der Geschäftsbereich Graf Recke Erziehung & Bildung unterstützt Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien dabei, ihr Leben zu meistern. Zum Angebotsspektrum gehören Wohngruppen, Einzelbetreuung, sozialpädagogisch betreutes Wohnen, heilpädagogische Tagesgruppen, heil- und freizeitpädagogische sowie therapeutische Fachdienste, Familien- und Elternarbeit und andere Angebote für junge Menschen, zum Teil mit Behinderung, sowie private Förderschulen mit den Schwerpunkten emotionale, soziale und geistige Entwicklung.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Graf Recke-Stiftung feiert ein Fest mit Spielen und Leckereien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.