| 00.00 Uhr

Hilden
Grass' Blechtrommel auf der Bühne der Stadthalle

Günter Grass, der 1927 in Danzig geboren wurde, starb am 13. April 2015 im Alter von 87 Jahren. Mit seinem Debüt-Roman "Die Blechtrommel" wurde Grass 1959 über Nacht zum gefeierten Literatur-Star. Die Produktion der Schauspielbühnen in Stuttgart, Altes Schauspielhaus, mit dem Intendanten Manfred Langner bringt, unter der Regie von Volkmar Kamm, der auch die Bühnenadaption schrieb, alles auf die Bühne: Von der Eingangsszene auf dem kaschubischen Kartoffelacker, über Nazi-Tribüne, Aalfang mit Pferdeköpfen, Brausepulver-Erotik bis hin zu Fronttheater alles auf die Bühne. Die Bühnenfassung des Literatur-Klassikers "Die Blechtrommel" wird am Samstag, 12. Dezember , um 20 Uhr in der Hildener Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, zu sehen sein. Eintrittskarten für 12 Euro bis 20 Euro sind im Vorverkauf bei der Ticket-Zentrale in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, 02103 973747, sowie eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse in der Stadthalle Hilden erhältlich.

(ilpl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Grass' Blechtrommel auf der Bühne der Stadthalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.