| 17.49 Uhr

Haan
Gutachter soll Verwaltung und Haushalt prüfen

Düsseldorf. Ein unabhängiger Gutachter soll die Verwaltungsstruktur, die freiwilligen kommunalen Leistungen bei Kultur, Sport, Jugend und Wirtschaftsförderung sowie die städtischen Gesellschaften auf Einsparpotenziale untersuchen. Das beschloss der Haupt- und Finanzausschuss auf Antrag von CDU und Bürgeraktion Hilden. Die SPD verhalf den beiden Anträgen mit ihren Stimmen zur Mehrheit. Für die Untersuchung werden bis zu 100 000 Euro bereitgestellt. Ohne Unterstützung von außen sei es kaum möglich, unkonventionelle Sparvorschläge vorurteilslos zu diskutieren und umzusetzen, begründete BA-Fraktionsvorsitzender Udo Weinrich. Aufgrund seiner eigenen Verwaltungserfahrung sieht CDU-Fraktionsvorsitzender Wirtschaftsjurist Dr. Peter Schnatenberg in einer Organisationsuntersuchung des Hildener Rathauses ein großes Einsparpotenzial. Die Sparvorschläge der Fraktionen hätten nur wenig gebracht und zudem noch die Verwaltung wochenlang beschäftigt. Das Gutachten soll zeigen, wie die Stadt ihr Geld künftig wirtschaftlicher einsetzen kann.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Gutachter soll Verwaltung und Haushalt prüfen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.