| 00.00 Uhr

Hilden
Halloween-Disco steigt im Jugendtreff

Hilden. Nach der erfolgreichen "Kinderdisco" im Februar haben sich die Veranstalter Jugendtreff am Weidenweg, Wilhelm-Busch-Schule und Treff 41 etwas Neues einfallen lassen: eine Halloween-Disco, bei der alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren auch in schrillen und gruseligen Kostümierungen auf der großen Tanzfläche der Turnhalle am Weidenweg zu aktuellen Chart-Hits tanzen, abrocken oder einfach sich mit Freunden treffen können. Und natürlich können die Kinder sich zum Tanzen ihre Lieblingshits wünschen. Die Disco steigt am Freitag, 28. Oktober, von 18 bis 21 Uhr in der Turnhalle. Achtung: Die Halle darf nur mit Socken oder Sportschuhen betreten werden.

Wer als Monster, Hexe, Mumie oder ähnlich verkleidet kommt, der bekommt ein Freigetränk, versprechen die Veranstalter. Neben Getränken gibt es auch wieder die legendäre Curry-Wurst in der Teestube des Jugendtreffs. Dort steht auch die Play-Station für müde Tänzer zur Verfügung. Lehrerinnen und Betreuerinnen der Wilhelm-Busch-Schule, sowie Mitarbeiter des Jugendtreffs kümmern sich um die jungen tanzwütigen Besucher.

Eintrittskarten kosten drei Euro und sind im Vorverkauf in den Hildener Schulen zu haben, danach Karten an der Abendkasse. Im Jugendtreff am Weidenweg können die Karten auch während der Öffnungszeiten gekauft werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halloween-Disco 2016 steigt im Jugendtreff in Hilden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.