| 00.00 Uhr

Hilden
Helmholtz-Kinder der 5d sind Landessieger

Hilden. Der Beitrag zum Schülerwettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" überzeugte die Jury.

Zehn Mädchen und Jungen der Klasse 5d können sich schon jetzt auf eine feierliche Veranstaltung freuen: Am 16. Juni werden sie in Bochum an der Preisverleihung im Schülerwettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" teilnehmen. Denn die 5d des Hildener Helmholtz-Gymnasiums wurde Landessieger.

Den alljährlich von der Bezirksregierung Münster ausgeschriebenen Wettbewerb gibt es schon seit 63 Jahren. Diesmal lautete das Motto "Ein Europa, viele Gesichter". Es gab insgesamt 21 verschiedene und nach Alter gestaffelte Projekte, die von Schülern aller Schultypen in NordrheinWestfalen und in Osteuropa bearbeitet werden konnten.

Die Jury hatte rund 2000 Beiträge zu begutachten. 50 werden mit dem Landessiegerpreis ausgezeichnet, darunter der der Hildener Fünftklässler. Weitere 100 werden mit dem Siegerpreis ausgezeichnet. Da es insgesamt 21 Projekte gab, entfallen etwa zwei Landessieger auf ein Thema beziehungsweise gibt es einen Landessieger pro Projekt und Altersstufe. Die Konkurrenz war daher sehr groß, stellt Joanna Bieberstein mit, die als Lehrerin die Helmholtz-Schüler unterrichtet und betreute. "Um so höher ist die Leistung der Fünftklässler zu bewerten, die in einer gut organisierten Teamarbeit das Projektthema: ,Ein Kiepenkerl auf Abenteuerreise' als Bilder-Leporello mit acht Stationen auf seiner Reise von Hilden bis nach Lemberg umgesetzt hat."

Bei der Preisverleihung in Bochum werdendie Hildener Schüler die Gelegenheit bekommen, andere Schulteams und ihre Arbeiten zum Beispiel aus Osteuropa kennenzulernen. Die Arbeit selbst befindet sich noch in Münster, da alle Landessiegerarbeiten meistens noch an einer Wanderausstellung teilnehmen.

Emily Meister, Klasse 6, gewann im gleichen Schülerwettbewerb in der Kategorie: Kreatives Schreiben mit ihrer Guten-Nacht-Geschichte einen der begehrten Siegerpreise, in Höhe von 100 Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Helmholtz-Kinder der 5d sind Landessieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.