| 06.54 Uhr

Polizei Hilden sucht Zeugen
80-jähriger Rollerfahrer gestorben

Hilden. Ein 80 Jahre alter Fahrer eines Motorradrollers ist in Hilden unter ungeklärten Umständen gestorben. Er wurde leblos neben seinem Gefährt gefunden.

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr hatten Passanten auf dem Menzelweg den Mann regungslos neben seinm Roller der Marke Piaggio auf der Straße liegen sehen, meldet die Polizei. Sie leisteten Hilfe, der Mann kam in ein Krankenhaus. Dort ist er kurze Zeit später gestorben. Woran der 80-Jährige starb, ist bisher unklar. Die Polizei geht von einem Unfall aus. 

Die Polizei bittet Zeugen, die Informationen zum Geschehen geben können, sich unter Telefon 02103/8980, oder an jeder anderer Polizeidienststelle zu melden.

(top/lnw)