| 14.23 Uhr

Hilden
Polizei sucht Tankstellenräuber

Hilden: Polizei sucht Tankstellenräuber
FOTO: Gerhard Seybert
Hilden. Zwei maskierte Männer haben am Samstagabend gegen 21.50 Uhr eine Tankstelle an der Hochdahler Straße in Hilden überfallen. 

Wie die Polizei mitteilt, hielt sich ein 22-jähriger Tankstellenmitarbeiter gerade im Lager auf, als zwei maskierte Männer den Raum betraten. Einer sei mit einer Pistole bewaffnet gewesen, damit habe er den 22-Jährigen bedroht. Die Räuber forderten ihn auf, Geld herauszugeben. 

Nachdem einer der Maskierten zum Kassenbereich ging, ergriffen die Männer die Flucht. Mit wie viel Bargeld die Täter entkamen, ist noch unklar. 

Dem Tankstellenmitarbeiter war zum Tatzeitraum ein roter Kleinwagen aufgefallen. Ob es sich um das Fahrzeug der Täter handelte, ist bislang unklar. 

Der 22-Jährige beschrieb die Täter so: männlich, etwa 1,80 Meter groß, schlank, schwarz gekleidet, Kapuzenpullover, maskiert mit Skimasken, darüber Kapuzen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02103 8980 entgegen.

(sef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Polizei sucht Tankstellenräuber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.