| 00.00 Uhr

Hilden
Hildener Autor legt sein neues Kinderbuch vor

Hilden. "Sherlock Holmes - Das Rätsel um den schwarzen Hengst" - so nennt sich das neue Kinderbuch für fortgeschrittene Erstleser des in Hilden aufgewachsenen und in Köln lebenden Autors Oliver Pautsch. Inhalt: Ein rätselhafter Brief erreicht Sherlock Holmes: Ein schwarzer Hengst wurde von der Rennbahn gestohlen. Der Absender des Briefes ist kein Geringerer als Professor Moriarty, Sherlocks Feind aus Kindertagen. Er hat das Rennpferd gestohlen, um sich an Sherlock zu rächen ...

Nach dem Erfolg des ersten Holmes-Romans aus Pautschs Feder "Das Geheimnis des blauen Karfunkels", geht der Meisterdetektiv nun wieder ans Werk. Das Buch ist als Hardcover (7,99 Euro) und Hörbuch (9,99 Euro) erhältlich.

Oliver Pautsch - Jahrgang 1965 - machte sein Abitur am Helmholtz-Gymnasium, studierte anschließend Germanistik und Filmwissenschaften in Düsseldorf. Neben Romanen, Theaterstücken und Kurzgeschichten schreibt Pautsch Drehbücher für verschiedene Krimiserien. Rund um die Hildener Hauptkommissarin Hanna Broder schreibt er auch spannende Krimis mit Lokalkolorit.

(höv)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Hildener Autor legt sein neues Kinderbuch vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.