| 00.00 Uhr

Hilden
Hildener Autoschau ist ein Schaufenster der Branche

Hilden. Kaum eine Veranstaltung kann auf so lange und so erfolgreiche Jahre zurückblicken wie die Hildener Autoschau. Und doch ist das Interesse und die Aktualität ungebrochen. Was mit einer kleinen Präsentation und acht Ausstellern vor 24 Jahren startete, hat sich zu einem der wichtigen Publikumsmagneten in Hilden entwickelt.

Automobile Innovationen, Alternative Antriebe, CO²-Emmissionen, Elektro-Mobilität: Die Autoschau bietet das aktuelle Spektrum rund ums Automobil. Die Markenhändler zeigen am 17. und 18. September die automobile Vielfalt des Jahres 2016 und präsentieren gleich ein Bündel an neuen Modellen. Sparsame Antriebssysteme oder gar alternative Antriebe sind auch auf der "Kleinen IAA" in Hilden das Thema. "Nirgendwo in der Region hat man die Möglichkeit, so viele verschiedene Fabrikate und Modelle im direkten Vergleich zu begutachten. Das ist das Spannende an der Hildener Autoschau", nennt Ralf Gierten, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Hildener Autohäuser (IGHA), eine Besonderheit der großen Aktion.

Die Veranstaltung erstreckt sich über die gesamte Fußgängerzone von der Mittelstraße über den alten Markt. Auch auf der Schulstraße und auf dem Warrington-Platz sind Mobile zu besichtigen. Der Dr.-Ellen-Wiederhold-Platz wird auch in diesem Jahr den Rahmen für das musikalische Bühnenprogramm darstellen. Am Samstag und Sonntag gibt es wieder ein vielfältiges Musikprogramm auf der Open-Air-Bühne. Die Hildener Musikschule präsentiert dort ihr umfangreiches Repertoire. Parallel zur Autoschau laden die Einzelhändler in der Innenstadt wieder zum Sonntagseinkauf ein. In Kooperation mit dem Stadtmarketing Hilden sind zur Autoschau am Sonntag von 13 bis 18 Uhr wieder zahlreiche Läden in der Innenstadt geöffnet. Shoppen und Autos gucken: Beides ist möglich. Die Große Hildener Karnevalsgesellschaft (GHK) veranstaltet gleichzeitig auf der oberen Mittelstraße (in der Nähe der St.-Jacobus-Kirche) ihr Oktoberfest. Bereits ab 15. September können die Besucher ein zünftiges bayrisches Programm - und natürlich ein originales Wiesn'-Bier - genießen.

(-dts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Hildener Autoschau ist ein Schaufenster der Branche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.