| 14.26 Uhr

Hilden
Hildener Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Düsseldorf. düsseldorf / hilden (stm) Bei dem Zusammenstoß mit einem Taxi auf der Kölner Straße in Oberbilk verletzte sich eine junge Hildenerin so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in eine Spezialklinik gebracht werden musste. Die 18-Jährige hatte in der Nacht zu Samstag gegen 2 Uhr versucht, die Fahrbahn zu überqueren und dabei offenbar das herannahende Taxi übersehen, heißt es im Polizeibericht. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf rund 2000 Euro.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Hildener Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.