| 00.00 Uhr

Hilden
Hildener Urgestein feiert seinen runden Geburtstag

Hilden. Kurt Voß, Urururenkel des Dichters Johann Heinrich Voß, ist 90. Jahre alt. Rund 70 Gäste gratulierten. Von Nicole Kuska

Schon leicht überfüllt ist der Saal im Restaurant "Forstbacher Hof" auf der Forstbachstraße. Sitzplätze gibt es keine mehr, aber das scheint den Gästen nichts auszumachen, denn sie sind alle gekommen, um Kurt Voß zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Einige Gäste kommen von weiter her. Sie wohnen unter anderem in Korschenbroich und Lastrup in Niedersachsen.

An der ehemaligen Evangelischen Volksschule an der Augustastraße war Kurt Voß 30 Jahre lang Lehrer und innerhalb dieser Zeit auch Rektor. Alle fünf Jahre trifft er sich noch mit seiner ersten Schulklasse als Klassenlehrer vom Abschlussjahrgang 1968. Im kommenden Jahr feiert die Abschlussklasse das 50. Klassentreffen. Sein ehemaliger Schüler Ulrich Engels ist auch nach 49 Jahren noch zu dem runden Geburtstag seines ehemaligen Lehrers gekommen: "Wir haben den Kontakt immer aufrechterhalten. Kurt Voß ist für uns in der Schulzeit nicht nur ein Lehrer gewesen, sondern eine Art Ersatzvater, zu dem wir bei Problemen immer kommen konnten", erzählt Engels.

Voß ist 1927 in Hilden geboren worden und aufgewachsen. Sein Vater hatte viele Tiere, wie Fasane, Gänse, Tauben, wodurch er seine Liebe zu Tieren entdeckt hat und auch viele Jahre lang im Rassegeflügelzuchtverein Fauna Hilden Vorsitzender gewesen ist. Nach seiner Lehre zum Textilverkäufer hat er zunächst sechs Jahre in dem Beruf gearbeitet, bevor er eine Begabtensonderprüfung absolviert hat: "Wir waren 348 Teilnehmer in der Prüfung und nur 20 durften bestehen. Ich war glücklicherweise einer von ihnen", betont er stolz. Die Prüfung hat ihn dazu befähigt, trotz Mittlerer Reife ein Studium zu beginnen. Nach erfolgreicher Examensprüfungen wurde er Lehrer an der Volksschule Augustastraße, die heute Wilhelm-Hüls-Schule heißt: "46 junge Leute waren in meiner Klasse und ich war der Kleinste, aber der Frechste", sagt Voß lächelnd. Die Schüler seines ersten Jahrgangs hat er von der ersten bis zur neunten Klasse begleitet: "Kurt Voß ist einfach ein offener Mensch und er hat eine tolle Persönlichkeit", so Engels.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Hildener Urgestein feiert seinen runden Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.