| 00.00 Uhr

Kolumne Urlaub Auf Der Zunge
Italiener mit Leib und Seele

Kolumne Urlaub Auf Der Zunge: Italiener mit Leib und Seele
FOTO: Isabel Klaas
Hilden. Bei Pino Colio im "Gargano" an der Hauptstraße 90 in Langenfeld hat man nicht nur den Urlaub auf der Zunge, sondern auch im Herzen. Seine kleine Trattoria mit 22 Sitzplätzen könnte ohne weiteres an einem italienischen Urlaubsort ihren Standort haben. Zumal uns an den Wänden Sophia Loren beim Nudelteig machen und Don Camillio beim Spaghetti-Mal vom Foto anblicken. Pizza und Pasta bietet der 33-jährige waschechte Italiener aus Apulien an, der stolz darauf ist, einen italienischen Pass zu besitzen.

Pizzen belegt er mit Fenchelsalami, mit Mozzarella, Rucola und mit Parmesan - zum Beispiel. 60 Varianten gibt es insgesamt, darunter auch vegetarische Pizzen. Die Tages-Pizza gibt es schon ab 6,90 Euro. Pasta gibt es auch in 30 Arten. Ein Vorspeisenteller mit Gemüse und Parmaschinken ist für 4,50 Euro ein erschwingliches Vergnügen, und den Wein dazu gibt es ab 2,50 Euro das Glas. Das Brot für die Bruschetta backt Pino sogar selbst.

Er bietet auch ein Lieferservice an. Den Besuch in seinem täglich geöffneten kleinen Lokal sollte man sich allerdings nicht entgehen lassen. Es geht dort recht familiär zu. Und wenn Pino jetzt noch die angekündigte Front eines nostalgischen Fiat 500 (Cinquecento) bekommt und sie in Szene setzt, dann ist es wirklich wie im Italien-Urlaub, mitten in Langenfeld. ik

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kolumne Urlaub Auf Der Zunge: Italiener mit Leib und Seele


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.