| 00.00 Uhr

Verkehrswacht
Jahrzehntelang ohne Unfall auf den Straßen unterwegs

Verkehrswacht: Jahrzehntelang ohne Unfall auf den Straßen unterwegs
Mehr als 20 Kraftfahrer aus dem Kreis Mettmann freuen sich über die Ehrenbrosche der Deutschen Verkehrswacht. FOTO: VERKEHRSWACHT
Hilden. 22 Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer, die sich 30, 40, 50 oder sogar 60 Jahre vorbildlich mit ihrem Fahrzeug im Straßenverkehr bewährt haben, wurden jetzt von Landrat Thomas Hendele in seiner Eigenschaft als Schirmherr der Kreisverkehrswacht Mettmann mit der Ehrenbrosche der Deutschen Verkehrswacht ausgezeichnet.

Auszeichnungen erhielten für 30 Jahre Hans-Josef Felbor aus Langenfeld, für 40 Jahre Ursula Spies aus Haan, Dr.

Sibylle Lochner aus Heiligenhaus, Brigitte Marter und Werner Steffens aus Langenfeld sowie Renate Heller und Karl-Heinz Kaiser aus Wülfrath. Für 50 Jahre vorbildliches Verhalten wurden Bruno Witthoff aus Erkrath, Heinz Ackermann und Paul Brüggert aus Heiligenhaus, Wolfgang Drescher, Ursula Graf, Hans-Jürgen Meffert und Karl Heinz Pein aus Hilden, Klaus Marter und Heide Schumacher aus Langenfeld, Klaus-Peter Bobsin, Erwin Grützmacher und Adolf Rudolf Reiter aus Monheim sowie Norbert Ihle aus Wülfrath geehrt.

Bereits seit 60 Jahren als vorbildliche Kraftfahrer unterwegs sind Karlheinz Heising und Rudolf Schumacher aus Langenfeld.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verkehrswacht: Jahrzehntelang ohne Unfall auf den Straßen unterwegs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.