| 00.00 Uhr

Hilden
Jan Michaelis: Von Hilden in die Welt gezeichnet

Hilden. Mit gleich drei Karikaturen ist der Künstler Jan Michaelis zu dem internationalen und renommierten Wettbewerb für europäische Cartoonisten "Press Cartoon Europe" (PCE) im belgischen Knokke zugelassen worden.

Der 47-jährige Zeichner, der unter dem Kürzel "Jami" Titelbilder, Cartoons und Comics in der Vierteljahreszeitschrift "Lautsprecher" veröffentlicht, ist seit 2013 Mitglied im Verein Haus Hildener Künstler. Dort waren zuletzt 2015 seine Arbeiten bei der Ausstellung "Hilden Cartoon . . . die Dritte" zu sehen. "Ich bin stolz darauf, Hilden als Karikaturstandort beim Press Cartoon Europe zu vertreten", sagt Michaelis, der mit der erneuten Nominierung einen lupenreinen Hattrick geschafft hat.

Hinter seinen für den PCE ausgewählten Cartoons "Bunte Vielfalt", "10 Jahre WFBM" und "Dachdecker" stehen gesellschaftskritische Aussagen, die er mit Bild und Wort (-witz) zum Ausdruck bringt. Zur genaueren Betrachtung sind die Arbeiten unter www.pce.presscartoon.com unter 'Auteurs' und 'Jami' zu finden.

(höv)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Jan Michaelis: Von Hilden in die Welt gezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.