| 00.00 Uhr
Hilden
Jede Menge Programm in der Hildener City
Hilden. Weindorf, Blumen- und Gartenmarkt, "Hilden à la Mode" und Einkaufssonntag sorgen für ein turbulentes Wochenende. Von Christoph Schmidt

Besucher der Hildener Innenstadt können am Wochenende besonders viel erleben. Denn gleich vier Veranstaltungen sorgen für pralles Leben in der City.

Weindorf Winzer schlagen von heute bis Sonntag ihre Stände auf dem Dr.-Ellen-Wiederhold-Platz, Hildens schicker neuer Mitte, auf. Sie bieten ihre Weine und jede Menge Unterhaltung auf der Bühne an. Zu Eröffnung heute um 17 Uhr gibt sich die rheinhessische Weinprinzessin Alina Hammer die Ehre. Ab 18 Uhr unterhält die San-Marino-Band aus Köln. Samstag tritt um 12 Uhr Alleinunterhalter Andy Pruss auf. Ab 18 Uhr spielt die Partyband "DaCapo" aus Wörrstadt (Rheinhessen). Sonntag gibt es ab 12 Uhr zum Wein einen Jazz-Frühschoppen mit "Hotz & Co Swinging Stories". Ab 16 Uhr spielt eine Band, die ihrem Namen alle Ehre macht: "Volle Kanne". Um 17 und um 18 Uhr zeigen Keyboard-Ensemble der Musikschule Hilden, was sie musikalisch drauf haben.

Hildener Frühling Endlich ist er da, der ersehnte Frühling. Am Samstag und Sonntag blüht auch Hilden auf. Die Fußgängerzone verwandelt sich in ein Blumenmeer. Präsentiert werden Pflanzen für Haus, Balkon und Garten: Stauden, Ziersträucher, Blüh- und Grünpflanzen, Setzlinge, Schnittblumen, Gestecke aus Trockenblumen. Abgerundet wird das üppige Sortiment von vielen liebevoll gestalteten Ständen, die Skulpturen, Blumengefäße, Bürsten, Töpferwaren, Holzspielzeug, Garten-Windmühlen, Keramik, Schmuck und Accessoires anbieten. Kunsthandwerker lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Hilden à la Mode Acht Profi-Models präsentieren am Sonntag in einer flotten Choreographie die neueste Frühjahrs- und Sommermode auf der großen Open-Air-Bühne auf dem alten Markt. Drei Modeschauen – jede dauert etwa 30 Minuten – starten um 13.30, 15 und 16.30 Uhr. Von klassischer Damen- und Herrenbekleidung bis Young Fashion reicht dabei das Modespektrum. Ergänzt wird das Programm durch eine Frisurenmodenschau. Die bunte Bühnenshow eröffnet um 13.15 Uhr das Hildener Studio Opgenoorth. Graf Training präsentiert um 14.15 Uhr und 17.15 Uhr eine Zumba Performance mit dem brasilianischen Hit des Jahres "Fiesta Buena". Bühne frei für die Hip Hop & Streetdancer der Tanzschule Reichelt, heißt es um 15.45 Uhr: Mit ihrer Choreographie habe sie den vierten Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft errungen.

Einkaufssonntag Sonntag haben viele Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Viele machen besondere Angebote. Zum ersten Mal sind auch die Mieter des neuen Itter-Karrees dabei. Die Mode, die Adler bei der Modenschau präsentiert, ist im Laden speziell ausgezeichnet, damit Kunden sie besser finden. Auch der Lebensmittelmarkt Kaiser's und der Medienmarkt Saturn planen spezielle Sonntagsangebote.

Trödelmarkt Rund 70 Teilnehmer bieten am Sonntag von 11 bis 17 Uhr auf dem Flohmarkt der Gottschalks Mühle (Mühle 64) allerlei "Glücklichmacher" für Schnäppchenjäger an.

Mundharmonika-Treffen Das 1. Hildener Mundharmonika-Orchester 1928 richtet am Sonntag ab 10 Uhr ein Treffen mit fünf Mundharmonika-Orchestern aus im Saal des Restaurants Haus Tillmann (Richrather Straße 156). Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP/ila
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar