| 00.00 Uhr

Hilden
Kabarettistin Anny Hartmann kommt bald ins Area 51

Hilden. Dat Anny kütt. Die Kölner Fachfrau für Finanz- und andere Krisen ist zum zweiten Male Gast im Area 51. Mittlerweile ist Anny Hartmann bereits in der ZDF "Anstalt" zu sehen gewesen. Ihr aktuelIes Programm heißt: "Ist das Politik, oder kann das weg?" - Läuft da "Brisant" oder die "Tagesschau"?

Die klassischen Nachrichten driften immer mehr in den Boulevard ab und es wird schwer, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Worüber lohnt es sich aufzuregen? Was sind die wahren Ungerechtigkeiten?

Anny Hartmann bringt Licht ins Dunkel und trennt echte Aufreger von puren Ablenkungsmanövern. Sie ist unbequem und gesellschaftskritisch, das aber mit viel Humor und grundsympathisch. Obwohl ihre Inhalte betroffen machen und berühren, überrascht sie mit einer unglaublichen Leichtigkeit, mit Herz und Verstand, mit Ironie und geistesbelebender Frische. Anny Hartmann tritt den Mächtigen auf die Zehen. Mit ordentlicher Wut im Bauch erlegt sie reihenweise große Tiere in Politik und Wirtschaft; mit Fachwissen und Sprachwitz bereitet sie Missstände auf. Mit scharfem Blick und Pointen, die mal fein- und mal großkalibrig sind, zeigt die Kabarettistin, wie lustig Politik sein kann. Am Freitag, 13. Mai, um 20 Uhr ist sie im Area 51, Furtwänglerstraße 2b zu sehen. Karten kosten 14 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse. Vorverkauf über die Ticketzentrale Hilden/Stadtbücherei.

(ilpl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Kabarettistin Anny Hartmann kommt bald ins Area 51


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.