| 00.00 Uhr

Hilden
Kammerchor und Freunde laden ein zu Tango-Messe

Hilden. Am Sonntag, 12. Juni, um 18 Uhr in der evangelischen Friedenskirche am Molzhausweg.

"Tango Argentino", so lautet das Motto am Sonntag, 12. Juni, um 18 Uhr. Dann lädt der Kammerchor Collegium Vocale Hilden unter der Leitung von Volker Dax zu einem Chorkonzert in die evangelische Friedenskirche am Molzhausweg in Hilden ein. Argentinien und der Tango sind untrennbar miteinander verbunden. Besonders die Musik des Tango Nuevo inspirierte den in Buenos Aires geborenen Komponisten Martín Palmeri, 1996 eine Tango-Messe zu komponieren. Die Messe ist von leidenschaftlichen Rhythmen, Harmonik und dem Instrument Bandoneon geprägt. Neben der Messe für Chor werden Instrumentalmusik und Lieder mit Bandoneon, Orchester und Gesang im Stil des Tango Argentino zu hören sein.

Die mitwirkenden Musiker sind Rocco Heins (Bandoneon), Sophia Bart (Mezzosopran), Andrea Hermann (Klavier) und das Kammerorchester Rheinbogen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Der Kammerchor Collegium Vocale Hilden wurde 2006 gegründet als Erweiterung des Kirchenchors an der Friedenskirche. Der Chor hat rund 20 Sänger. Altersdurchschnitt: 40 plus. Dax ist im Hauptberuf Studienrat an einem Gymnasium in Leichlingen. Er hat Musik und Physik studiert und außerdem ein A-Examen in Kirchenmusik.

(arue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hilden: Kammerchor und Freunde laden ein zu Tango-Messe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.